Urlaubsvorbereitungen erleichtern auch Fernreisen

Die Outdoor- und Urlaubssaison läuft noch nicht auf vollen Touren, aber der Sommer und die ersten Reisen des Jahres kommen schneller als vermutet. Und das ist auch gut so. In erwartungsvoller Vorfreude startet Lederwaren Bröker also schon jetzt in die große Urlaubsserie. Los geht’s heute bei Lederwaren Bröker mit allen wichtigen Urlaubsvorbereitungen für die schönsten Wochen des Jahres.

Entspannte Urlaubsvorbereitungen mit To-Do-Listen

Um möglichst relaxt unterwegs zu sein, sollten Sie nichts Essentielles vergessen. Wer kennt das nicht: Man sitzt im Auto oder im Flieger, den neuesten Sommer-Hit im Ohr, die schönsten Handtaschen im Koffer und plötzlich fällt einem siedend heiß ein, dass der Bikini in der nächsten Woche definitiv nichts von den italienischen Sonnenuntergängen mitbekommen wird. Er liegt in der Schublade der Kommode – also dort, wo er aktuell auf keinen Fall sein sollte. Noch schlimmer: Trotz aller Urlaubsvorbereitungen flüstert plötzlich eine leise, gehässig kichernde Stimme im Kopf: „Hast du wirklich die Kaffeemaschine ausgestellt?“ Der Keim der Unsicherheit ist gesät. Also lieber gut geplant starten.

Die wichtigsten Langzeit-Urlaubsvorbereitungen

Sind die Flugtickets ergattert, sollte die Recherche starten. Mit welcher Währung wird im Zielort gezahlt? Welche Sprachen werden gesprochen? Wie wird das Wetter? Weiter geht’s mit den behördlichen Angelegenheiten. Ein gültiger Personalausweis ist das Mindeste, was für den Urlaub benötigt wird. Wer die EU verlässt, braucht noch das ’Sticker-Album für Erwachsene‘, auch Reisepass genannt. Für manche Länder benötigt man außerdem ein Visum sowie Impfungen, um die man sich idealerweise ebenfalls weit im Vorfeld kümmert. Außerdem benötigen Sie genügend Bargeld oder international gültige „Plastik-Karten“, sonst findet das Schlemmen ein schnelles Ende. Last but not least ist der Transfer zum heimischen Flughafen sowie vom Zielflughafen in die Unterkunft wichtig. Das Pendant zu horrenden Taxipreisen sind häufig vom Hotel kostenfrei zur Verfügung gestellte Transfers und natürlich die öffentlichen Busse und Bahnen. Extra-Tipp: Nichts ist lästiger als Zahnschmerzen im Urlaub. Ein kurzer Vorab-Check kann nicht schaden. Und auch die Versorgung von Haustieren, Briefkästen und Blumen muss während der Abwesenheit sichergestellt sein– Zuständige wollen benannt werden.

Kurz bevor es los geht

Das A und O des entspannten Urlaubs ist die Packliste. Nichts ist anstrengender als essentielle Dinge, die man in Eile vergessen hat. Ganz blöd sind beispielsweise ein zuhause liegen gebliebenes Smartphone-Ladekabel, Medikamente und sonstige Dinge, die im täglichen Leben benötigt werden. Zum Schreiben der Liste empfiehlt Lederwaren Bröker: Gehen Sie durch jeden Raum. Was brauchen Sie für Ihre Morgenroutine? Welche Gegenstände benötigen Sie zum Schlafen? Auf was können Sie nicht verzichten und was ist optional, falls der Koffer noch genügend Platz übrig lässt? Außerdem: Denken Sie an die Wetterbedingungen vor Ort. Passende Bags für den Strand oder für den abendlichen Restaurantbesuch gibt es natürlich bei Lederwaren Bröker. Und ein allerletzter Hinweis: Bringen Sie am Tag der Abreise den Müll raus und werfen Sie einen Blick auf Kaffeemaschine, Heizung und Co. Schon kann’s los gehen und Lederwaren Bröker wünscht einen erholsamen Urlaub.  

0 Comments

Antworte auf:

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?