Trendfarbe Bordeaux setzt herbstliche Akzente gegen graues Wetter.

Der Herbst ist die graue Jahreszeit? Gerade den November als schmuckloser Monat zwischen dem goldenen Oktober und der prunkvollen Weihnachtszeit hat es besonders hart getroffen? Von wegen! Die Trendfarbe Bordeaux und die benachbarten, intensiven Beeren-Farben setzen glamouröse Highlights und sorgen für besonders frische Farbkleckse im November. Genau das haben sich wohl die Taschendesigner gedacht, denn die Farben Burgunder, Deep Pink, Plum und Bordeaux sind die absoluten Aufsteiger der Saison. Lederwaren Bröker hat natürlich die trendigen Bags im Sortiment und erklärt Ihnen, wie Sie die leuchtenden, femininen Töne gekonnt kombinieren können.

Trendfarbe Bordeaux als Eyecatcher

Die Trendfarbe Bordeaux genießt gerne ihren großen Alleinauftritt, besonders in Form einer stylishen Tasche. Möglich ist also, die bordeauxfarbene Tote Bag zum klassischen Business-Look zu kombinieren und so etwas Farbe in Ihren Office-Alltag zu bringen. Farblich passende Schuhe runden das Outfit ab und geben ihm den Touch der modischen Raffinesse. Wer keine Schuhe in einer deckungsgleichen Farbabstufung gefunden hat, kann aber auch einfach Schwarz oder Braun zur Tasche kombinieren, denn mit beiden Farben versteht sich Bordeaux blendend. Bordeaux kann außerdem nicht nur klassisch und edel, sondern ist auch im Bereich lässiger Streetstyles ein beliebter Spielgefährte. Wie wäre es beispielsweise mit einem Rucksack in Bordeaux? Der Backpack kann entweder ganz sportiv designed sein, zu Sportschuhen und Parka getragen werden oder aber einen feminineren Look mitbringen. Supercool wirken beispielsweise minimalistische Rucksäcke in Kombination zur Destroyed-Jeans und dem Oversize-Sweater. Insbesondere bei typisch herbstlichem Regenwetter sind abperlende Lederoberflächen empfehlenswerter als dünne Baumwollfasern, durch die Nässe von außen problemlos eindringen kann. Entwarnung für Canvas oder Liebhaber von Funktionsfasern: Auch in diesem Bereich gibt es wasserabweisende Modelle, die mit entsprechendem Wachs-Finish und wetterfesten Verschlusstechniken arbeiten. Hierfür einfach bei Lederwaren Bröker nachfragen – wir beraten Sie gerne und gehen mit Ihnen auf die Suche nach einem geeigneten Modell in Bordeaux.

Ein Traum in Bordeaux

Während sich eine Bag in Bordeaux ganz easy als Single-Eyecatcher mit nahezu allen Stilrichtungen vereinen lässt, wird es beim All-Over-Style besonders mutig. Die Trendfarbe muss hier allerdings nicht in exakt übereinstimmenden Nuancen getragen werden, denn das wäre wahrscheinlich nur sehr schwer umsetzbar. Vielmehr sollten Sie sich auf die angrenzende Farbfamilie konzentrieren, denn Bordeaux passt beispielsweise hervorragend zu Altrosa, Burgunder oder tiefen, dunklen Violett-Tönen. Ein kleines Beispiel für den coolen, herbstlichen Beerenlook: Eine zarte Chiffon-Bluse in Altrosa wird zur schlichten Stoffhose in Navy oder Dunkellila kombiniert. Dazu eine kleine bordeauxfarbene Crossbody-Bag aus Veloursleder und schlichte Stiefeletten. Fertig ist ein frischer und zugleich herbstlicher Style, der mit Farbkombinationen und Material-Mix spielt. Ein etwas schlichteres Outfit kommt, wie bereits angeschnitten, durch die Zusammenstellung von Bag und Pullover zustande. Kommen Sie doch einfach mit ihrem Lieblingsherbstpullover zu Lederwaren Bröker! Wir suchen mit Ihnen eine Tasche, die perfekt zu der Nuance passt und für den perfekten Herbst-Auftritt sorgt.

Kontraste setzen mit Trendfarbe Bordeaux

Bordeaux funktioniert nicht nur hervorragend mit artverwandten Nuancen, sondern auch zu Kontrast-Tönen aus anderen Spektren. Wichtig ist nur, dass der Look herbstlich und vor allem harmonisch bleibt. Zu dem dunklen Rot passt Braun beispielsweise hervorragend. Braune Boots fühlen sich bei einer Tasche in der Trendfarbe Bordeaux besonders wohl und geben dem Outfit ein für die Jahreszeit typischen Flair. Empfehlenswert ist außerdem die Farbe Curry oder das etwas dunklere Senfgelb. Ein dicker Strick-Cardigan setzt einen frischen Kontrast zur weinroten Handtasche. Zu dem Style lassen sich ganz einfach Jeans kombinieren, ein schlichtes, weißes Shirt, Schal und Boots. Die intensiven Farben sprechen für sich und kommen dementsprechend gut mit schlichteren Farben und Schnitten zurecht. Ebenfalls passend zu Bordeaux ist ein abgedunkeltes Petrol. Kleidungsstücke in der Trendfarbe können genauso wie Senfgelb kombiniert werden. Lederwaren Bröker wünscht viel Spaß beim Ausprobieren der Trends – und falls die passende Tasche in Bordeaux noch fehlt, kommen Sie ganz schnell bei uns vorbei.   Bildquelle: unsplash.com

0 Comments

Antworte auf:

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?