Laut Stilberatung ist jedem Menschen ein Farbspektrum zuzuordnen.

Eine Tasche ist Ihr Freund und Helfer in nahezu jeder Lebenslage. Ihre Bag und Sie gegen den Rest der Welt. Eine hochwertige Tasche ist immer eine kleine Investition. Und wer etwas mehr Geld für seinen Begleiter ausgibt, wünscht sich auch, dass das Accessoire perfekt zu seinem Typ passt. Lederwaren Bröker gibt Ihnen heute durch eine kleine Stilberatung nützliche Tipps für den Taschenkauf an die Hand. Wie findet man die perfekten Farben und Looks? Ein bewährtes System für die fundierte Stilberatung ist noch heute die Einteilung nach Jahreszeiten, welche die Haarfarbe oder die Nuancierung der Haut in die Bewertung einbezieht. Lederwaren Bröker ist der Meinung: Es kommt in der Stilberatung nicht nur darauf an, ob Sie eher der Herbst- oder der Wintertyp sind, sondern auch auf ihre individuellen Vorlieben. Sie müssen abschätzen, ob Sie die Lady für ein entspanntes Picknick im Park sind, oder ob Ihnen ein glamouröses Dinner bei Kerzenschein unter dem Eiffelturm besser gefällt. Faktoren, die allerdings nur Sie selbst wissen können, weshalb sich die Stilberatung von Lederwaren Bröker auf die Farbtypologie fokussiert. Für noch genauere Stilberatung gilt wie immer: Einfach vorbei kommen – wir finden sowohl die perfekte Tasche für rockige Girls als auch für die moderne Geschäftsfrau.

Stilberatung für frühlingshafte Gemüter

In der Stilberatung gelten Frauen mit heller Haut und einer Haarfarbe zwischen Hellblond und einem goldstichigen Braunton als Frühlingstypen. Die Augen sind meist Grün, Türkis oder gehen ins Bräunliche hinein. Der Typ ist in Sachen Haut und Haare eher hell. Klarblaue Augen sind aber selten. Die Frühlings-Dame erinnert an die ersten sprießenden Knospen von Krokussen, an leuchtend grüne Blätter, an die ersten Sonnenstrahlen und versprüht lebendige Aufbruchsstimmung durch ihr optimistisches Wesen. Ihre Farben: Leuchtende Grün-Töne, zartes Gelb, softes Lavendel, Elfenbein, cremefarben, schimmerndes Honiggelb, saftiges Orange, Korallenrot, Apricot, Cognac, tiefes Petrol und Türkis. Grundsätzlich gelten warme und positive Farben in der Stilberatung als beste Option für den Frühlingstyp.

Sonnenschein und Eiscreme für den Sommertyp

Wer beim Sommertyp an tief gebräunte Haut, goldfarbene Haare und nussbraune Augen denkt, liegt falsch, denn in der klassischen Stilberatung ist der Sommertyp eher eine sehr helle, kühle Person. Haare in einem Aschblond bis Aschbraun sowie blaugraue Augen gehören zu dem Sommertyp. Die Farb-Themen beziehen sich dementsprechend auf den Hochsommer, pastellblauen Himmel, roséfarbenes Erdbeereis, staubig anmutende Felder. In der Typologie der klassischen Stilberatung passen Himbeerrot oder Bordeaux in gedämpften Ausführungen zu den Sommertypen. Darüber hinaus harmonieren Grautöne, Rosabeige, Pastellgelb, Mint, Jade, Off-White, Platin oder Kastanienbraun mit dem hellen und kühlen Ton von Haut und Haaren.

Stilberatung für Herbsttypen

Wenn sich der Sommer seinem unvermeidlichen Ende entgegen neigt, entwickeln die Farben der Natur neue Brillanz, neue Intensität. Die Blätter an den Bäumen werden rot und gelb, die Wiesen bekommen durch den wieder einsetzenden Regen ein intensiveres Grün. Der Herbsttyp passt zu der neu gewonnen Farbstärke seiner Umgebung. Die Haare sind braun mit rötlich-goldenem Schimmer, die Augen grün, petrol bis hin zu dunkelbraun. Der Haut-Ton ist wesentlich wärmer und olivstichig. Für die Herbstkategorie sind Farben wie Kastanienrot, Olivgrün, Camel, Schokobraun, Rostrot, Curry, Petrol oder kupferfarbene Töne bestens geeignet. Der Herbsttyp fokussiert stark auf seine Umgebung – alle Nuancen, die ihm in der Typologie entsprechen, sind besonders warm und verdunkelt.

Kühle Töne für den Winter

Schneewittchen ist der visualisierte Wintertyp. Die Haare der Winter-Damen sind sehr dunkel: Schwarzbraun, Espresso-Nuancen oder Blauschwarz, während die Augenfarbe durchaus auch ein kaltes Blau sein kann. Braun ist allerdings die vorherrschende Variante. In Sachen Hautton wird es beim Wintertyp ebenfalls sehr kühl und hell, was an verschneite Landschaften erinnert. Zu den Eisprinzessinnen passen klare, dunkle und vor allem kalte Nuancen am besten. Neben den Klassikern in weiß und schwarz kann der Wintertyp zu Farben wie Smaragdgrün, Chrom, Zitronengelb, Enzianblau, Violett, Eis, satten Beerennuancen, Tannengrün und mattem Silber greifen. Nach dem Lesen haben Sie Lust auf neue Farben und Designs bekommen? Dann auf zu Lederwaren Bröker! Wir haben für jede Jahreszeit das passende Taschenmodell.   (Bildquelle: unsplash.com)

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?