Taschen in Pastell gehören zu den neuen Frühlingstrends.

Optimisten freuen sich bereits ab Ende Januar auf den nahenden Frühling und wie könnte man seine Freude auf die kommenden Sonnentage besser ausdrücken als mit kräftigen Farben und spannenden Mustern. Daher hält die Taschenmode in Sachen Frühlingstrends so manches Bonbon parat. Mit zarten Softeis-Nuancen, leuchtenden Metallics und tropischen Prints ist winterliche Tristesse schnell vergessen – versprochen. Lederwaren Bröker verrät Ihnen heute die neuen Frühlingstrends. Looks, die übrigens auch hervorragend als Geschenk zum Valentinstag geeignet sind.

Frühlingstrends: Runde Sache

Ganz ohne Ecken und Kanten: Die Bags des Frühlings holen nicht nur die Sterne, sondern gleich den ganzen Mond vom Himmel. Die Taschen bewegen sich weg von der klassischen Trapez-Form, hin zu kreisrunden Versionen. Der neue Frühlingstrend ist allerdings fast ausschließlich für die Abendstunden geeignet, da die Full-Moon-Taschen zumeist kleinformatig ausfallen. Kombiniert zu schlichteren Outfits setzen die Retro-Taschen ein modisches Ausrufezeichen und beweisen Trendbewusstsein. Noch aufregender als die kreisrunden Modelle sind Half-Moon-Bags, weil die zumeist minimalistischen Designs und klaren Formen jedem Look französischen Charme verleihen können.

Im Kleinformat durch den Frühling

Wenn wir schon bei den Full-Moon-Taschen sind, können Micro-Bags nicht weit sein, denn auch im kommenden Frühjahr bleiben die kleinen Täschchen voll im Trend. Mit schimmernder Metallic-Hardware und rauen Veloursleder-Oberflächen werden die Taschen zum besonderen Hingucker. Außerdem sind die Bags in satten, femininen Nuancen auch ideale Valentinstags-Geschenke. Auf Modelle in Ultraviolett, knalligem Pink, Flieder-Tönen oder auch Senfgelb und Orange sollten Fashion-Enthusiasten derzeit nicht verzichten. Besonders in Kombination zu Denim-Looks bilden die knalligen Accessoires einen mutigen Farbkleks.

Das Mini-Körbchen

Noch keine Bucket Bag im Kleiderschrank? Dann aber schnell los zu Lederwaren Bröker, denn wir haben die coolen Modelle natürlich im Angebot. Die Beuteltaschen mit Kordelzug wirken zwar von außen klein, sind aber wahre Platzwunder und dementsprechend auch etwas praktischer als die beiden anderen Trend-Überflieger. Nicht zuletzt beweisen die Bucket Bags Vielseitigkeit. Sie können als Canvas-Versionen oder mit Patchwork-Mustern lässig und Casual gestylt werden, während die Leder-Modelle mit goldenen Henkeln und Anhängern für etwas mehr Eleganz sorgen.

Frühlingstrends in Blüten-Nuancen

Süße Zuckerwatte-Farben wie helles Lavendel, zartes Rosé, frisches Apricot, sanftes Mint oder Himmelblau sind die Evergreens des Frühlings. An den frischen Trendfarben kommt keine modebegeisterte Lady vorbei. Wem die Nuancen auf femininen Abendtaschen zu soft sind, kann sie auch in Form sportlich-lässiger Backpacks tragen. Ganz nebenbei: Bei den Rucksäcken handelt es sich inzwischen längst nicht mehr um eine temporäre Modeerscheinung. Die komfortablen Taschen bleiben uns auch im Jahr 2018 treu.

Bunte Riemen

Neben den All-Over-Prints präsentieren sich zukünftig kleinere Details im bunten Farbkleid. Ein Frühlingstrend schlechthin: gemusterte Henkel, Fell-Straps, Nieten-Applikationen oder Metallic-Finishes. Die mutigen Riemen machen aus schlichten Basic-Taschen besondere Hingucker. Kommen Sie bei Lederwaren Bröker vorbei. Wir zeigen Ihnen, was im Frühjahr Trend ist, und vielleicht finden wir bei der Gelegenheit auch noch ein geeignetes Geschenk zum Valentinstag für Ihre Liebste. (Foto: Unsplash)

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?