Fit in den Sommer mit motivierenden Begleitern

Joggingschuhe an, Obst in den Mixer: Sobald die ersten Sonnenstrahlen die düsteren Überbleibsel des Winters vertreiben, steigt auch die Motivation für Sport und gesunde Ernährung. Schließlich möchte man fit in den Sommer starten und im Bikini den Strand unsicher machen. Joggen erhöht die körperliche Fitness enorm. Einen kleinen Dämpfer kriegt die sportliche Euphorie jedoch häufig, wenn es an das notwendige Equipment geht. Lederwaren Bröker hat Tipps, damit Sie fit in den Sommer kommen. In fast jedem Park werden die Fußgängerwege von motivierten Joggern bevölkert. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wo die Läufer eigentlich ihr Smartphone, etwas Geld oder gar eine Wasserflasche aufbewahren? Wir bei Lederwaren Bröker haben einige Lösungsvorschläge parat.

Fit in den Sommer mit Hip-Bags

Nicht nur fürs Joggen, sondern auch fürs Fahrradfahren, Klettern und Co. geeignet: die neuen Hip Bags. Sie sitzen je nach Wunsch locker oder fest auf der Hüfte, haben teilweise einen bereits integrierten Erosionsschutz und sorgen durch voneinander abgetrennte Fächer dafür, dass Handydisplays und Schlüssel einander nicht gefährlich werden. Wer auf der Suche nach einer neuen Bauchtasche ist, sollte darauf achten, dass die Taschen einen sicheren und stabilen Verschluss mitbringen. Nichts ist ärgerlicher als eine plötzlich abfallende Hip Bag, denn so manches Handy überlebt diesen Sturz nicht. Taschen fürs Joggen sollten außerdem nah am Körper liegen und lieber breit konzipiert sein. Dann fliegen die Gegenstände nicht so herum. Elastische Materialien geben zusätzlichen Halt. Für klassische Workouts in Parks oder auf Fußballplätzen reichen die normalen Standard Hip Bags völlig aus. Damit haben Sie die Hände frei und können sich darauf konzentrieren, fit in den Sommer zu starten.

Sportlich, sportlich

Fürs Joggen und Laufen weniger geeignet, dafür aber der optimale Begleiter für andere Outdoor-Sportarten wie Klettern, Wandern und Co. sind natürlich Backpacks. Wer in den Parks oder auf Wiesen Freiluft-Workouts machen möchte, hat mit Umhängetaschen meist die falsche Wahl getroffen, weil der Weg zum jeweiligen Outdoor-Gelände ebenfalls gelaufen werden kann. Bei einem strammen Marsch erweisen sich die Bags doch häufig als unpraktische Begleiter. Viel besser: coole, sommerliche Rucksäcke in frischen Farben. Die Backpacks können dank ihren schmutz- und wasserabweisenden Canvas-Oberflächen getrost auf der Wiese abgestellt werden, ohne dass sich lästige Flecken auf dem Material absetzen.

Mit außergewöhnlichen Begleitern fit in den Sommer starten

Neuheiten im Sport-Bag Bereich sind Armbänder oder besonders schmale Front-Rucksäcke, die beim Sport für sichere Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeiten sorgen. Welche Bag Sie für den Sport nutzen oder ausprobieren möchten, hängt von der jeweiligen Sportart und Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Die beiden Klassiker – Bauchtasche und Rucksack – sind für die üblichen Sportarten völlig ausreichend, während sich Liebhaber von Sprints und anderen High-Intensity-Aktivitäten eher andere Optionen einfallen lassen müssen. Fraglich ist jedoch, wie sinnvoll es dabei überhaupt ist, Gegenstände wie Handy und Co. mitzunehmen. Der Haustürschlüssel findet schließlich selbst in den kleinsten Taschen einen Unterschlupf. Wer noch Neuling auf dem Gebiet ist, sollte schnell bei Lederwaren Bröker vorbei kommen. Wir beraten Sie ausführlich zu den neuesten Sport-Bags.

0 Comments

Antworte auf:

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?