Koffer – Die neuen Lifestyle-Artikel

Reisesaison ist das ganze Jahr über – ob für Business-Traveller oder Freizeitreisende. Abwechslung tut gut. Dennoch schrillen bei dem Stichwort ’Koffer‘ bei vielen Modeliebhabern noch immer die Alarmglocken. Vor ihrem geistigen Auge erscheint die Wahl zwischen einem wenig spannenden Gepäckstück oder einem schrill-urbanen Jugend-Design. Die Kurzbeschreibung für ersteres lautet: unifarben, Hartschale, und sieht genauso aus wie das Reisegepäck von 55 anderen Fluggästen. Auf der anderen Seite toben sich die Designer so richtig aus. Die Folge? Quietschbunte Formationen auf mehr als markanten Bags. Diese Koffer mögen für Teenager der Hit auf der nächsten Klassenfahrt sein, aber modisch aufgeschlossene Väter und Mütter suchen doch eher etwas anderes als solche plakativen Gepäckstücke. Zum Glück gibt es daher moderne Lifestyle-Koffer, die sich in der Mitte dieser beiden Extreme positioniert haben. Dass dabei auch die Funktion nicht zu kurz kommt und das Eigengewicht des Gepäcks nicht für böse Überraschungen beim Check-In sorgt, versteht sich von selbst. Lederwaren Bröker kennt die aktuellen Koffer-Trends und verrät, was beliebt ist und auf welche Details Sie achten sollten.

Schlichte Eleganz vs. Statement-Look

Die Reisegepäck-Trends des Jahres lassen sich in zwei Kategorien unterteilen. Einerseits dominieren schlichte, zurückhaltende Designs den Markt, andererseits sind Reisetaschen mit ebenso modernen wie plakativen Statement-Designs auf dem Vormarsch. Business-Traveller haben in Sachen Koffer die Wahl zwischen vielen klassischen, gedeckten Nuancen. Allerdings setzen viele Marken auf besondere Clous, um sich mit ihren Koffern vom Wettbewerb abzuheben. Matte Oberflächen, Carbon-Looks oder metallisches Glänzen sind beliebt. Oberflächen im Shell-Look oder andere Maserungen und Muster schaffen ebenso einen unverwechselbaren Style. Mit so einem etwas markanter designten Trolley oder Hartschalenkoffer gehören dann auch Verwechslungen am Gepäckband der Vergangenheit an. Auf Reisetaschen geht es wesentlich auffälliger zu: Leoparden-Prints auf Reisetaschen sind keine Seltenheit. Unifarbenes Reisegepäck in frischen Farben wie Gelb, Fuchsia, Mint und Co. sorgt für Reisefeeling und gute Laune. In diesem Bereich spielt der Materialmix eine zentrale Rolle: Feste Leder werden mit technischen Stoffen kombiniert, denn das sorgt für Reißfestigkeit und sicheren Transport. Ein weiterer Trend in puncto Reisegepäck: Backpacks! Und weil Athleisure sowieso in jedem Bereich beliebt ist, sind auch die Reise-Rucksäcke sportiver und bunter geworden. Für Koffer und Taschen gibt es in dieser Saison außerdem besonders markante Accessoires: bunte Gepäckanhänger. Fashionistas können hier zwischen farblich passenden Artikeln oder bunt designten Eyecatchern wählen. Mit den markanten Highlights können auch schlichte, neutrale Gepäckstücke leicht ihrem Besitzer zugeordnet werden.

Welche Details sind zu beachten? 

Reisegepäck muss Design und Funktionalität vereinen und hierbei kommt es besonders auf Gewicht, Stabilität, Reißfestigkeit, Flexibilität und Komfort an. Jedes Modell hat gewisse Vorzüge, weshalb Sie ihre Wahl von Ihren konkreten, individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen abhängig machen sollten. Lederwaren Bröker hat die Vor-und Nachteile der Gepäck-Varianten für Sie zusammengefasst:

Koffer: Weichgepäck oder Hartschale?

Weichgepäck ist in der Regel leichter und flexibler als die Hartschalenvariante, was das Verstauen im Kofferraum oder der Gepäckklappe im Flugzeug maßgeblich erleichtern kann. Weiche Obermaterialien sind zwar durchaus reißfest und robust, aber ein Hartschalenkoffer bietet gleichwohl größeren Schutz für den Kofferinhalt. Laptop, Tablet, Handy und Co. reisen sicherer mit Hartschale. Weiterer Pluspunkt der Hartschalenkoffer: Sie sind superleicht zu reinigen. Einmal mit einem feuchten Läppchen drüber gewischt und schon sind Verschmutzungen vergessen. Weichgepäck erfordert da schon etwas mehr Aufwand. Die weichen Gepäckstücke sind wiederum leichter zu packen, denn wenn der Platz mal knapp werden sollte, gibt das Material nach und man kann sich – eventuell auch dank einer Dehnfalte – zusätzlichen Stauraum schaffen. Hartschale oder Weichkoffer – eine Frage des eigenen Geschmacks und der persönlichen Bedürfnisse. Und wer sich nicht entscheiden kann, für den ist vielleicht ein Hybrid-Modell, das die Eigenschaften beider Konzepte vereint, das Richtige.

Umhängetasche oder Rucksack?

Rucksäcke sind für Aktiv-Urlauber, die viele Wanderungen unternehmen, Fahrradfahren oder einfach die Hände während der Reise frei haben wollen, gut geeignet. Viele Reiserucksäcke punkten außerdem mit besonderem Komfort und sind rückenschonend konzipiert, was insbesondere für lange Tragezeiten von Vorteil ist. Die Umhängetaschen punkten hingegen mit ihrem Look, denn sie sind meist ansprechend, modern und frech designt. Für die modischen Lifestyle-Fashionistas, die mit dem Flugzeug reisen und die Tasche ohnehin nicht über einen langen Zeitraum auf der Schulter tragen müssen, kann die Variante zum Umhängen den Gesamtlook aufwerten und abrunden. Auch hier stellt sich die Frage: Was muss Ihr Reisegepäck leisten, um Ihren Wünschen gerecht zu werden?

Koffer: Was sollten die Rollen können?

Weiterer Faktor: die Rollen am Koffer. Sie müssen leichtgängig sein, damit Sie den Koffer ohne großen Kraftaufwand ziehen können. Die Koffer sind mit zwei oder vier Rollen ausgerüstet. Die 4-Rad-Trolleys können überall stehen gelassen werden – außer auf abfallendem Gelände, denn dann besteht das Risiko, dass Ihr Reisegepäck davon rollt und ohne Sie auf Reisen geht. Trotzdem sind die Modelle mit vier Doppelrollen beliebt. Sie verfügen über eine größere Beweglichkeit und lassen sich leichter durch enge Gänge in Flugzeug oder Zug manövrieren. Die Auswahl ist groß: Lassen Sie sich am besten von Lederwaren Bröker beraten, welches Modell Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Lederwaren Bröker führt Sie gerne durch das Sortiment.   Bildquelle: Erwan Hesry auf unsplash.com

0 Comments

Antworte auf:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?